Personal Training München.

Glaubst du an deine Veränderung? Ich auch!

Jeden Tag darf ich miterleben, wie Menschen sich wieder wohl in ihrem Körper fühlen. Wie sich ihre Ausstrahlung ändert, wie sie selbstbewusster werden und wie sie sich wieder gerne im Spiegel anschauen.

Du wirst dich verändern:

  • dein Aussehen
  • deine Einstellung
  • deine Ernährung
  • deine Gesundheit

Was mich besonders reizt: Dein Training in jeder Stunde so zu intensivieren, dass du spürbare Fortschritte machst und trotzdem denkst: "Das kann ich gut schaffen und es macht mir Spaß". Dieses gesunde Übertreten der Comfort Zone passe ich an deine Tagesform und deine Persönlichkeit an.

Du wirst dich stärken:

  • deine Physis
  • dein Selbstbewusstsein
  • dein Selbstvertrauen
  • deine Psyche

Mein größtes Geschenk: Wenn mir jemand sagt, dass das "Ja" zum Training mit mir die beste Entscheidung war und, dass er stolz darauf ist, was wir zusammen erreicht haben. Ich bin es auch.

Du wirst dich glücklich fühlen:

  • in deiner Haut
  • in deiner Kleidung
  • in deiner Partnerschaft
  • in deinem Leben

Personal Trainer bin ich geworden, um Menschen bei ihrer Veränderung zu begleiten. Ich will, dass du dich in deinem Körper wohl fühlst. Für mich ist dabei das Wort "Personal" fast wichtiger als das Wort "Trainer". Mein Fokus ist immer der Mensch, mit dem ich die nächste Stunde verbringe. Ich möchte dich optimal motivieren. Ich bin an deiner Seite und ich will, dass du Spaß hast  und, dass du weißt: Ich warte auf dich. Auch damit der innere Schweinehund keine Chance hat.

Ich werde dir helfen:

  • deinen Schweinehund zu überwinden
  • deine Problemzonen zu bekämpfen
  • deine Schmerzen zu lindern
  • dein Ziel im Auge zu behalten
  • dich endlich wieder gut zu fühlen


Du kannst mehr.” Das hatte ich irgendwann vor längerem, als ich noch im b+s und ein Wechsel nicht absehbar war, mal bei dir gesehen (auf dem Auto?) - und nicht weiter darüber nachgedacht. Es vergessen. Nach außen jedenfalls. Innen ist es wohl trotzdem hängengeblieben, irgendwo.

Ich war immer anders, immer der Außenseiter, der nichts hinbekam, den niemand haben wollte. Dem niemand etwas zutraute. Ich kannte es nicht anders und blieb wohl auch deshalb oft hinter meinen Möglichkeiten zurück. Wenn man immer auf sich gestellt ist und keine Unterstützung und keinen Beistand hat, lernt man vor allem, nicht über seine sicheren Grenzen hinauszugehen, kein unnötiges Risiko einzugehen. So war ich immer recht gut durchgekommen und hatte es schließlich bis nach MUC geschafft.

Und dann fiel mir dein Spruch wieder ein. Ich war gerade extrem frustriert, weil nichts voranzugehen und weil alles eigene Bemühen mir nicht zu helfen schien. Das vermeintlich loyale Verharren, das Aussitzen, das sich so oft bewährt hatte, führte auf einmal nicht nur zu Stagnation, sondern sogar zu Rückschritten.

Obwohl ich Angst hatte, abgelehnt zu werden, ließ ich es auf einen Versuch ankommen. Und bin heute, jetzt, mehr als froh, es gewagt zu haben. Seit ich mit dir zusammenarbeite, habe ich für mich Dinge erreicht, bei denen ich das niemals für möglich gehalten hätte. Und noch immer gibt es diese Momente beim Training, in denen ich plötzlich innehalte, mich verwundert umschaue, als sei ich gerade aus dem Tiefschlaf hochgeschreckt, und mich frage, ob das jetzt wirklich gerade ich bin, die da mit dieser oder jener Übung zugange ist.

Klar, ich werde das Alte niemals abschütteln können, es wird immer zu mir gehören. Doch ich kann nun voller Überzeugung sagen, dass ich mich in und mit diesem meinem Körper, den ich schon auf so viele Weisen malträtiert und gefoltert habe, noch nie so gut gefühlt habe. - Was bei mir echt was heißen will.

Ich gehe mit einer Motivation und einer Freude an mein Training heran, die ich selbst nie für möglich gehalten hätte. Und ich sehe Resultate, die mich immer wieder überraschen, obwohl ich ja selbst dabei war. Sollte man jedenfalls meinen.

Ich kann dir gar nicht mit Worten beschreiben, wie wertvoll das für mich ist und wie viel mir das bedeutet. Ich weiß nur, dass mein Wechsel zu dir, diese Entscheidung, das Beste war, was ich nur tun konnte. Deshalb an dieser Stelle, weit über das übliche Feedback hinaus, ein großes Dankeschön für die tolle Zusammenarbeit und alles, was sie mir gibt.

 

Was für mich mit am wichtigsten ist, weil ich diese Erfahrung zuvor nie gemacht habe: bei manchen Übungen denke ich oft: „oh Gott, wie soll ich DAS nur hinbekommen?!“. *lach* Dann aber sage ich mir: wenn du das da reingeschrieben hast, traust du es mir zu, dann ist es machbar. Und dann geht es auch tatsächlich. Weil dann auch ich es mir zutraue. Und am Ende zeigt sich, dass ich tatsächlich mehr kann und dass meine für starr gehaltenen Grenzen ausbaubar und flexibel sind.

Die positive Veränderung geht weit über die körperliche Schiene hinaus, sie hat längst auch im Innen zu wirken begonnen. Und ich bin mehr als gespannt, was noch alles an Mehr gehen könnte, wo ich es gar nicht für möglich halte. Was sich ja wiederum auch aufs Außen auswirkt. Was das Außen anbelangt - dir ist ja sicher klar, dass du mich nun langfristig und dauerhaft an der Backe hast. Falls nicht, weißt du es jetzt. :-)

 

Judith aus München


Eindrücke Vom Personal Training in MÜnchen



In diesen Studios in München gebe ich meine Personal Trainings:

body + soul Center Englischer Garten

Ungererstraße 175

80805 München

body + soul Center Nord

Riesstraße 16

80992 München

body + soul Center Trudering

Kreillerstraße 215

81825 München

body + soul Center München Mitte (nur morgens)

Sonnenstraße 9

80331 München