Stress loswerden mit Lauftraining

Nach nunmehr 10 Jahren in der Werbung weiß ich, was die Menschen bewegt und frage mich gleichzeitig, warum sie sich immer weniger bewegen. Ich weiß aus eigener Erfahrung, dass man vor dem Stress nicht weglaufen kann, aber man kann den Stress weglaufen.

Natürlich laufen heißt, Ballast loswerden - den Alltag - den Druck von außen - die Jagd nach Bestzeiten - die Vorstellung, wie du beim Laufen aussehen musst/willst.

Kurz: Das Gefühl bestimmt hier wie wir laufen und der Kopf hat Sendepause.

Die Rückkehr zum natürlichen Laufen ist ein behutsamer und entschleunigender Prozess an dessem Ende ein ganz neues Körpergefühl steht.