Fettverbrennung vs. Gewichtsreduzierung

Der Unterschied

 

Viele Trainierende, die Fett verbrennen wollen, halten sich permanent mit langen Ausdauereinheiten bei geringer Intensität auf. Wenn ich dann genauer nachfrage, was ihr eigentliches Ziel ist, stelle ich zu 99% fest, dass sie gar nicht Fett verbrennen, sondern Gewicht reduzieren möchten. Doch was ist der Unterschied zwischen der Fettverbrennung und der Gewichtsreduzierung?

 

Fettverbrennung vs. Gewichtsreduzierung

 

Bei der Fettverbrennung geht es darum, die Energie für eine erbrachte Leistung, z.B. Laufen, aus den Fetten zu gewinnen. Mit zunehmender Trainingsdauer gewinnt der Körper immer mehr Energie aus den Fetten.
Bei der Gewichtsreduzierung geht es hingegen um eine negative Kalorienbilanz, d.h. Du musst mehr Kalorien verbrauchen als Du zu Dir nimmst. Und das schaffst Du am besten mit kürzeren und intensiven Einheiten. Denn: Je höher die Herzfrequenz ist, desto mehr Kalorien werden verbrannt.

 

Trainingsempfehlung

 

Meine Trainingsempfehlung für Dich, wenn Du Gewicht reduzieren oder Deinen Körper definieren möchtest, sieht wie folgt aus: Trainiere 2 x pro Woche eine Kombination aus Krafttraining und Intervalltraining.
Dabei solltest Du darauf achten, dass Du beim Krafttraining 3 bis 4 Sätze mit jeweils 12 – 15 Wiederholungen absolvierst. Die Übungen solltest Du so wählen, dass Du möglichst viel Muskulatur auf einmal im Einsatz hast, wie z.b. Kniebeugen oder Liegestütz. Am Ende des Trainings machst Du ein Intervalltraining auf dem Laufband oder Rudergerät, das ca. 20 – 30 Minuten dauert – je nach dem, wie fit Du bist. Zu Beginn versuche es mit einer Minute Belastung (z.B. schnell laufen) und zwei Minuten Entspannung (z.B. gehen), wenn du fitter bist dann reduzierst Du die Entspannungsphase auf eine Minute. Die dritte Einheit in der Woche investierst Du in eine moderate Ausdauereinheit, die 60 – 90 Minuten dauern und relativ entspannt sein soll. So verbesserst Du Deine Grundlagenausdauer.

 

 

Noch etwas, das Dich begeistern wird:

 

Die Kombination aus dem Kraft- und dem Intervalltraining wird Deinen Körper und Deine Muskulatur so fordern, dass Dein Stoffwechsel bis zu 24 Stunden nach der Einheit noch erhöht bleibt. Das bedeutet, dass Du nach der Einheit noch weiter abspeckst und Fett verbrennst ohne etwas tun zu müssen.